Alpes s.r.l.
Alpes s.r.l.

Push pull hllen

Push-Pull-Hüllen

Push-Pull-Hüllen

Drähte aus verzinktem, temperiertem oder gerichtetem Stahl mit Kunststoffrohren in ihrem Inneren und Ummantelung aus Polyamid (PA), Polypropylen (PP) oder Polyethylen (PE), von einem internen Mindestdurchmesser von 1 mm bis zu einem externen Höchstdurchmesser von 10 mm.
Die Art und Anzahl der Drähte, aus denen sich die Hülle zusammensetzt, können den konkreten Bedürfnissen eines jeden Kunden angepasst werden.

Angesichts der Möglichkeit, die Seile im Inneren der Hülle in beiden Richtungen sowohl als Druck- und Zugseile zu verwenden, sind die Push-Pull-Hüllen besonders für den Einsatz auf dem Automobilsektor sowie für den Track- und Schiffbaubereich geeignet, z.B. für die Steuerung der Hebel, und im Allgemeinen für alle Fälle, in denen präzise Zugseile erforderlich sind.

Falls erforderlich, kann eine externe Bewehrung vorgesehen werden, die aus einem um die Hülle gewickelten Draht besteht und die Drucklast erhöht, falls die entsprechenden Kräfte überaus hoch sind und die Gefahr eines Bruchs der Standardhülle besteht.

Kontakt

Via al Mognago, 21
23848 Oggiono LC
tel: 0341 576298
fax: 0341 575440

Newsletter abonnieren

Direkte Kontaktanfrage